Landesnarrenwecken 2016 in Pressbaum

Am 11.11. um 11:11 Uhr war es soweit - Pressbaum wurde zur neuen Landesnarrenhauptstadt ernannt und das Landes-Waldfürstenpaar Cornelia I. und Clemens I. übernahmen die Regentschaft für die kommende Faschingssaison in Niederösterreich.

Über 300 Narren aus den verschiedenen Faschingsgilden aus Niederösterreich - aber auch Abordnungen aus Rohrbach, Salzburg und sogar aus Würzburg (Deutschland) zogen, angeführt von der Musikgruppe der Milkauer Schalmeien (ebenfalls aus Deutschland) durch Pressbaum zum Kirchenplatz, wo sie feierlich gemeinsam mit unzähligen Faschingsfreunden der Übernahme des Zepters beiwohnten.

Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner übergab dem neuen Landes-Waldfürstenpaar den Gemeindeschlüssel, sowie die mit Schoko-Geld befüllte Stadtkasse.

In Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll war Landtagsabgeordneter Christoph Kainz anwesend. Landeshauptmann Pröll ließ sich aufgrund wichtiger Verhandlungen entschuldigen.

 

Nach der Segnung des Jubiläumsmostes und der Standarte der Duckhüttler Faschingsgilde überraschte Stadtpfarrer Georg Herberstein durch seine humorvolle Ansprache - ganz "genderkorrekt" - an alle "Stadt- und Städtinnen- räte und -ratten".

Neben den Milkauer Schalmeien gab auch die Blasmusikkapelle Hochstraß Musikeinlagen zum Besten.

Im Anschluss ließen die Narren den Vormittag im Stadtsaal bei Speis und Trank gemütlich ausklingen.

einen umfangreichen Bericht über das Landesnarrenwecken  inkl. zahlreichen Fotos finden Sie unter folgendem Link auf der Seite der Bezirksblätter:

http://www.meinbezirk.at/purkersdorf/leute/landesnarrenwecken-in-pressbaum-die-duckhuettler-regieren-nun-in-noe-mit-video-d1929952.html

© 2019 | Bund Österreichischer Faschingsgilden - Landesverband Niederösterreich

zuletzt aktualisiert am: 31. Oktober 2019