Fasching ist Teil unserer Lebenskultur

Fasching steht für Vielfalt und Lebensfreude, es ist die Zeit der Ausgelassenheit und Fröhlichkeit. Fasching steht aber auch für Tradition und Brauchtum. In der Regel beginnt die Faschingszeit mit dem Dreikönigstag und endet mit dem Aschermittwoch, geweckt werden die Narren aber schon viel früher:

Als Zahl, die die zehn Gebote überschreitet, wird die „elf“ als Zahl der Sünde gesehen und gilt daher als Narrenzahl. Aus diesem Grund werden nach alter Tradition am 11. November um 11 Uhr die Narren geweckt.

Im Jahreskalender des Landes Niederösterreich hat der 11. November einen ganz besonderen Stellenwert. Jedes Jahr bewirbt sich eine niederösterreichische Faschingsgilde um die Durchführung dieser Veranstaltung und die Stadt, aus der diese Gilde kommt, wird an diesem Tag zur Landesnarrenhauptstadt erhoben. Am Tag des Narrenweckens treffen Faschingsfans aus allen Regionen und Winkeln des Landes zusammen und machen der Faschingszeit alle Ehre. Als Landeshauptfrau bin ich stolz darauf, dass wir in Niederösterreich tausende Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder haben, die auf ehrenamtlicher Basis das Faschingsbrauchtum pflegen und weiterentwickeln. Gerade in der heutigen Zeit ist das etwas ganz Wichtiges, denn gerade in der Hektik des Alltags verliert man oft den Blick auf das Wesentliche. Traditionen und Bräuche sind dabei wie ein Handlauf für das tägliche Leben, an dem man sich orientieren und festhalten kann.

Fasching ist Teil unserer Lebenskultur. Die vielen Faschingsgilden in unserem Land bringen Humor, Phantasie und Enthusiasmus in unsere Städte und Dörfer. Sie bringen uns zum Lachen und Schmunzeln und das wiederum beflügelt unsere Gesundheit, denn – wie sagt schon ein Sprichwort – Lachen macht gesund und glücklich. In diesem Sinne danke ich unseren Faschingsgilden, dass sie die vielseitigen Facetten des Faschings Jahr für Jahr sichtbar machen und mit dieser Website auch im digitalen Bereich den Menschen das Brauchtum näher bringen. Freude am Närrisch-sein ist etwas Schönes und ich freue mich darauf, wenn wieder die Faschingsgilden und Faschingsfans Buntheit in unser Land bringen und ein positives Lebensgefühl in uns erzeugen.

Johanna MIKL-LEITNER

Landeshauptfrau von Niederösterreich

© 2019 | Bund Österreichischer Faschingsgilden - Landesverband Niederösterreich

zuletzt aktualisiert am: 31. Oktober 2019